Mein CREDO

Ich sehe den Körper und die Bewegungsabläufe als ganzes, von Kopf bis Fuß.

 

Durch laufende orthopädische Fortbildungen sind mir moderne Methoden, sowohl operativ als auch konservativ, vertraut. 

 

Durch meine Ausbildung zum Arzt für Allgemeinmedizin habe ich eine guten Blick auf komplexe Zusammenhänge im Körper.

 

Durch meine sportlichen Aktivitäten verstehe ich die Wichtigkeit der Mobilität meiner Patienten.



Mein Werdegang

Medizinstudium

 

in Innsbruck (MedUni) und in Berlin (Charité)

 

2005 Promotion Universität Innsbruck:

Universitätsabschluss (Dr. med. univ., Innsbruck, Univ. Prof. Dr. M. Krismer) mit der Dissertation: Klinische Ergebnisse nach Achskorrektur und Distraktionsbehandlung an der unteren Extremität. Vergleich dreier Fixationssysteme.

 

Ausbildung zum Arzt f. Allgemeinmedizin

 

2005 – 2008

Krankenhaus d. Elisabethinen & Landes Frauen- und Kinderklinik, beides Linz

 

Ausbildung zum Facharzt für Orthopädie & orthopädische Chirurgie

 

2008 – 2009

Orthopädie und Orthopädische Chirurgie, Prof. DDr. M.  Kuster, Kantonsspital St. Gallen, Schweiz

2009 – 2013

Orthopädie und Orthopädische Chirurgie, Prim. Dr. Josef Hochreiter, KH d. Barmherzigen Schwestern Linz, Austria 

12/2012 – 03/2013

Rotation für Tumorchirurgie, Prof. Ritschl, Orthopädisches Spital Gersthof & Rotation für Wirbelsäulenchirurgie, Prof. Ogon, Orthopädisches Spital Speising                 

11/2013

Abschluss zum Facharzt für Orthopädie & orthopädische Chirurgie                             

 

Facharzttätigkeit

 

seit 01/2020 

Erweiterung der Wahlarztordination in Schörfling:

  • Orthopädie, orthopädische Chirurgie, Sportchirurgie & Traumatologie.
  • Zusätzlich Tätigkeiten als Arzt für Allgemeinmedizin. 
  • Ausübung Manuelle Medizin.
  • Physiotherapie in der Ordination.
  • Neue Öffnungzeiten.

Operative Tätigkeit im Krankenhaus Braunau & Diakonissen Krankenhaus Salzburg

--> Verkürzung der Wartezeiten auf einen OP Termin (Gelenkprothesen ca. 1-2 Monate, kleinere Eingriffe früher)

 

01/2014 - 12/2019

Oberarzt am Klinikum Gmunden, Orthopädie

 

Diplome der Ärztekammer

  • Notarztdiplom
  • DFP Fortbildungsdiplom
  • Manuelle Medizin des Bewegungsapparat

Theoretische & praktische Ausbildung

 

2004

  • EFORT, Innsbruck, Österreich

2008

  • AO trauma course, Davos, Schweiz
  • Knee arthroscopy, Fribourg, Schweiz

2009

  • Interventional pain treatment of the lumbar spine, Wien, Österreich
  • MIS anterolateral hip arthroplasty, Wien, Österreich (Zimmer)
  • Arthroscopy Forum, Wien, Österreich

2010

  • AAOS, New Orleans, USA
  • CCJR, Orlando, USA
  • Hip revision, Hamburg, Deutschland (Zimmer)
  • Operations of the fore- and hindfoot, Innsbruck, Österreich

2011

  • DKOU, Berlin, Deutschland
  • ÖGO, Linz, Österreich
  • Foot and Ankle meeting, Going, Österreich
  • Summer University, Saarbrücken, Deutschland (DePuy)
  • Hip arthroscopy course, München, Deutschland (Arthrex)

2012

  • Endoprothetikkongress, Berlin
  • NOUV, Hamburg, Deutschland
  • CEOC, Portoroz, Slovenien
  • Ultrasonic diagnosis of the infant hip, Stolzalpe, Österreich
  • Shoulder arthroscopy course, München, Deutschland (Arthrex)
  • Knee & shoulder arthroscopy course, München, Deutschland (Arthrex)

2013

  • Endoprothetikkongress, Berlin
  • ICSES, Nagoya, Japan
  • EFORT, Istanbul, Türkei
  • NOUV, Hamburg, Deutschland
  • DKOU, Berlin
  • ÖGO, Krems, Österreich
  • Hospitation Endoprothetik (Hüfte, Knie), Edogawa Clinic Tokyo

2014

  • Workshop on prosthetic joint infection, Berlin
  • Mentorentraining für Medizinstudenten im KPJ
  • DKOU, Berlin
  • Forefoot reconstruction course, Paris

2015

  • AAOS, Las Vegas, USA
  • Hospitation für Daumensattelgelenksprothesen in Braunau
  • Manuelle Medizin, Teil 1

2016

  • ECCMID (Infektiologie), Amsterdam
  • DKOU, Berlin
  • Hospitation Kniegelenksprothese „Sphere“ Stolzalpe
  • Hospitation: Fuss-, Hand-, Schulterchirurgie, Klinik Uppsala, Schweden
  • Manuelle Medizin, Teil 2

2017

  • Degenerative Knee Surgery, Berlin
  • Revisionskurs Knieprothesen (Zimmer Biomet), Paris
  • Meet the Experts Kniegelenkskurs (Medacta), Zürich
  • Schulterkurs, arthroskopisch & Prothesen (Arthrex), Wien
  • Hospitation Orthopädie & Unfallchirurgie in Erbil, Irak

2018

  • DGH (Handchirurgie), Mannheim, Deutschland
  • DePuy Surgery Week - Hüfte, Wien
  • Kongress Manuelle Medizin, Pörtschach, Österreich
  • Endoprothetik Knie - "Attune" (DePuy), Prof. Perka, Charité, Berlin
  • Hüftrevision (Medacta), Verona, Italien
  • Endoprothetik Hüfte - "Opitmys" (Mathys), Wiesbaden, Deutschland
  • HTO (Umstellungsosteotomie) Kurs Stolzalpe, Österreich
  • Kreuzband & HTO Kurs Bangkok, Thailand
  • Attune Knee Hospitation, Charité Berlin, Deutschland
  • Case & Evidence Hip & Knee Arthroplasties, Gersthof, Wien

2019

  • FOLGT!

2020

  • FOLGT!

 

Vorträge/Abstracts (Auszug)

 

Deutschland

 

Endoprothetikkongress Berlin

NOUV Hamburg

DKOU Berlin

  • Die Sonication bei periprothetischen Infekten – Klinische Evaluation von 21 Fällen (Poster), K. Kirschbichler, R. Gattringer, H. Hochreiter
  • Ergebnisse mit dem Alloclassic Variall Hüftsystem bei 320 implantierten H-TEP aus den Jahren 2001 und 2002 – eine verlässliche Kombination in jeder Situation. (Poster), K. Kirschbichler, C. Döttl, H. Hochreiter
  • Die heterotope Ossifikation bei Gelenksersatz: Prophylaxe und Therapie – eine klinische Aufarbeitung von 178 implantierten H-TEP (Poster), K. Kirschbichler, F. Dirisamer, J. Hochreiter
  • Die Sonikation – Eine Verbesserung bei der Diagnose von Endoprotheseninfektionen. Ein Vergleich dreier Methoden (Poster), K. Kirschbichler, C. Döttl, J. Hochreiter
  • Algorithmus und Management von periprothetischen Infektionen mit Hilfe der Sonikation – eine Evaluation von 40 Patienten (Vortrag), K. Kirschbichler, R. Gattringer, H. Hochreiter
  • Spacer als Keimträger bei zweizeitigem Prothesenwechsel? Eine mikrobiologische Analyse mittels Sonikation. (Vortrag), K. Kirschbichler, C. Döttl, W. Gussner, J. Hochreiter
  • Aseptischer Prothesenwechsel? Ein Trugschluss! (Vortrag), K. Kirschbichler, C. Döttl, W. Gussner, J. Hochreiter

Slovenien

 

CEOC Portoroz

  • Improved diagnosis of prosthetic joint infection with sonication – a report of 45 cases (Vortrag), K. Kirschbichler, R. Gattringer, H. Hochreiter
  • Mid-term results of cementless total hip arthroplasty using a threaded cup in combination with a rectanguar stem. Up to ten year follow up. (Vortrag), K. Kirschbichler, C. Döttl, H. Hochreiter

Österreich

 

Infektiologie Symposium Linz (Keynote): Die periprothetische Infektion – Gibt es einen Konsens

 

ÖGO Krems

  • Low-Grade Infektionen bei vermeintlich aseptischen Wechsel – Mit der Sonikation auf Spurensuche (Vortrag), K. Kirschbichler, J. Hochreiter
  • Die Prophylaxe der heterotopen Ossifikation bei Gelenkersatz: Eine klinische Aufarbeitung von 179 implantierten H-TEP (Vortrag), K. Kirschbichler, C. Doettl, C. Anderl, M. Siegl, J. Hochreiter
  • Exzellente Ergebnisse mit dem Alloclassic Variall Hüftsystem nach neun und zehn Jahren mit einer Survival Rate von >98% (Vortrag), K. Kirschbichler, C. Doettl, C. Anderl, M. Siegl, J. Hochreiter

*alle: Cinical Department of Orthopedics, BHS Hospital Linz