Eine fundierte Diagnostik, die umfassende Aufklärung über die Erkrankung und schließlich die Erstellung eines schlüssigen Therapiekonzepts ist mein Arbeitsprinzip.


Ich behandle klassisch orthopädische Krankheitsbilder (Arthrose, Hallux, ...) ebenso wie akute Sportverletzungen (Meniskus- oder Kreuzbandriss, Muskel- oder Sehnenüberlastungen, etc.).


Grundsätzlich finden die meisten konservativen Behandlungen in der Ordination statt.


Sollten Sie sich zu einem operativen Eingriff entscheiden, wird dieser von mir im Krankenhaus durchgeführt und Sie werden vor und nach der Operation betreut.


Bei Hüftprothesen wird auf ein muskelschonendes, minimalinvasives Verfahren (AMIS) Wert gelegt.

Mein Credo

(c) Klaus Kirschbichler